Versandkostenfrei ab 50€

40 Jahre Erfahrung

Persönlicher Kontakt

Beste Produktauswahl

Kontakt

Tel. +49 9621 84906
kontakt@spielwaren-heyer.de
Mo - Fr | 8Uhr - 17Uhr

Zum Kontaktformular
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Mehr erfahren
Filter anzeigen
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Passende Lernspielwaren für Kleinkinder finden

In den ersten drei Jahren durchlebt ein Kind eine sehr schnelle Entwicklung in Hinblick auf die Motorik, Haptik, Sprache, Kognition und soziale Kompetenzen. Um sich richtig entwickeln zu können, benötigen Kinder ein besonderes Umfeld. Zu diesem Umfeld zählen vor allem auch Beschäftigungsmaterialien. Denn die passenden Materialien unterstützen Kinder von null bis drei Jahren auf spielerische Weise bei der Entwicklung. Gerade pädagogisch wertvolle Spielwaren helfen den Kleinkindern bei der entsprechenden Förderung.

 

Wann sind Spielwaren pädagogisch wertvoll für Kinder zwischen 0-3 Jahren?

Die ersten Lebensjahre sind sehr prägend für Kinder. Hier erlernen sie im Alter von null bis drei Jahren das notwendige Grundgerüst, auf dem sich ihr Leben später aufbaut. Sie erlernen das Laufen, Sprechen, wichtige Gedankenprozesse und mehr. Deswegen ist es wichtig, die frühkindliche Entwicklung mit den richtigen Lernspielwaren zu fördern und die Entwicklung so bewusst zu unterstützen.

Wichtige Kriterien von Spielwaren für Kleinkinder

Pädagogisch wertvolle Lernspielware für Kleinkinder von null bis drei Jahren besteht aus sehr robusten und hochwertigen Materialien, damit Kinder lange Zeit damit spielen können, ohne es kaputt zu machen. Das verhindert mögliche Frustrationen bei Kleinkindern in Bezug auf den Lernspaß und regt zum Spielen an. Naturmaterialien wie Holz bieten hier eine besonders gute Lösung. Bei einer sehr guten Verarbeitung halten sie viel aus und bringen dem Kind zudem die Natur näher.

Folgende Fragen können Ihnen bei der Wahl von passenden Lernspielwaren helfen:

  • Eignet sich die Spielware für das Alter des Kindes?
  • Welche Förderung erhalten Kinder dadurch?
  • Entspricht die Spielware einer ansprechenden Gestaltung bezüglich der Form und Farbe?
  • Können Kinder eigenständig ohne fremde Hilfe damit spielen?
  • Kann die Spielware ohne gesundheitliche Bedenken verwendet werden?

Die Lernspielware darf Kinder nicht überfordern, deswegen ist es gerade in so jungen Jahren besonders wichtig, entsprechend ihrer Fähigkeiten die Spielzeuge auszuwählen. Bunte Farbvielfalt in genau dem richtigen Maß aus gesundheitlich unbedenklichen Farben ist hier angesagt. Welche Möglichkeiten entfaltet die Lernspielware bei Kleinkindern von null bis drei Jahren? Um Beschäftigungsmaterialien lange Zeit interessant für Kinder zu machen, sollte es nicht nur ein einziges Ziel haben, sondern darüber hinaus auch vielfach anders verwendbar sein. Es soll Kinder zu eigener Kreativität und Fantasie anregen.

 

Altersgemäße Spielwaren

Bieten Sie Kindern im Alter von 0-3 Jahren unbedingt Spielware an, die dem Alter entspricht. Ist dies nicht der Fall, kann ein Kind sich schnell überfordert oder gelangweilt fühlen. Aus diesem Grund finden Sie in unserem Online-Shop eine eigene Kategorie für die ganz Kleinen. Unsere Produkte haben einen höheren Anspruch und gehen über den Zweck eines gewöhnlichen Spielzeugs hinaus: Sie sollen das Kind fördern und dabei unterstützen, wichtige Erfahrungen für das Leben zu sammeln.

Spielware für Kinder ab der Geburt

In den ersten Wochen sind für Neugeborene die Eltern noch am wichtigsten. Danach fängt das Kind jedoch an, Interesse an der Welt zu zeigen. Bereits hier kann Lernspielware eingesetzt werden, um verschiedene Reflexe der Babys zu fördern. So bieten Spielwaren zum Greifen und Fühlen eine tolle Möglichkeit, um diese Reflexe zu fördern und darüber hinaus zum bewussten Einsetzen der Sinne anzuregen. Altersgemäße Lernspielware soll viele verschiedene Sinneseindrücke abdecken, die dabei hilfreich sind, die Welt zu entdecken. Neben der Haptik und dem Betrachten spielt in dieser Zeit auch der Hörsinn eine entscheidende Rolle. Erste Melodien bieten hier die richtigen Reize dafür. In unserem Online-Shop finden Sie nur Spielwaren, die unseren strengen Qualitätsrichtlinien entsprechen und keine gesundheitlichen Schäden hervorrufen. Besonders bei Kleinkindern unter einem Jahr achten wir darauf, dass keine verschluckbaren Kleinteile enthalten sind und die Lautstärke entsprechend eingestellt ist.

Spielware für einjährige Kinder

Im Alter von einem Jahr können viele Kleinkinder bereits sitzen, krabbeln und stehen. Das Laufen wird in vielen Fällen mit einem Alter von 12 bis 18 Monaten erlernt. Ab da stehen Kleinkindern viel mehr Möglichkeiten zur Verfügung, die Welt zu erkunden. Um eine gute Grundlage für die Motorik zu legen, eignen sich wunderbar Lauflernwagen oder vergleichbare Gegenstände zum Laufen Lernen. Als weitere Hilfen eignen sich hier auch Fahrzeuge, bei denen Kinder lernen, ihr Gleichgewicht auszubalancieren.

Spielware für Zweijährige

Mit zwei Jahren sind Kinder bereits sehr mobil, viel sicherer in ihren Bewegungen und erfahren eine rasante Entwicklung ihrer motorischen Fähigkeiten. Zu den beliebten Beschäftigungen von Zweijährigen zählen unter anderem auch Spielwaren zum Stecken, Stapeln und Bauen. Durch die farbenfrohen Beschäftigungsmaterialien mit unterschiedlichen Formen erfahren sie eine kognitive Entwicklung in Bezug auf die Farb- und Formunterscheidungen. Auch das Rollenspiel gewinnt zunehmend an Bedeutung und hilft den Kindern, ihre sozialen Kompetenzen sowie ihre Sprachentwicklung deutlich zu fördern.