Versandkostenfrei ab 50€

40 Jahre Erfahrung

Persönlicher Kontakt

Beste Produktauswahl

Kontakt

Tel. +49 9621 84906
kontakt@spielwaren-heyer.de
Mo - Sa | 8Uhr - 17Uhr

Zum Kontaktformular
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Mehr erfahren

Fahrzeuge für Kinder bis 3 Jahre

Sind die ersten Schritte erst einmal gemacht, stehen auf einmal viele tolle Möglichkeiten zur Verfügung. Der Abenteuerspielplatz weitet sich aus und der Entdeckerdrang des Kindes kann durch weitere Herausforderungen gestillt werden. Da kommen die vielfältigen Kinderfahrzeuge für unter Dreijährige gerade recht, die es Kindern ermöglichen, sich noch schneller und abwechslungsreicher als durch das Laufen fortzubewegen.

 

Was lernen 0-3-Jährige durch altersgerechte Kinderfahrzeuge?

Mit ihrer neu erlangten Mobilität können Kleinkinder neue Erfahrungen sammeln und ihre Entwicklung auch weiterhin in rasantem Tempo umfassend selbst fördern. Kinderfahrzeuge gehören zu solchen entwicklungsfördernden Gegenständen. Zwar sind sie bereits ab einem Alter von 2 Jahren geeignet, doch wirklich empfohlen werden viele U3 Fahrzeuge erst ab etwa 2 ½ Jahren, da die Kindesentwicklung in diesem Alter noch ein wenig weiter fortgeschritten ist. Selbstverständlich kommt es hier vor allem auf das Fahrzeug an, welches die Kinder benutzen wollen. So gibt es durchaus auch welche, mit denen sich Kinder schon früher auseinandersetzen können.

 

Welche Kinderfahrzeuge eignen sich für welches Alter?

Die Faszination von Fahrzeugen entwickelt sich bereits ab einem Alter von etwa 2 Jahren. Hier sollte jedoch darauf geachtet werden, ob das zweijährige Kind in seiner Entwicklung wirklich weit genug ist, um sicher damit umzugehen und Verletzungsrisiken zu minimieren. Nicht jedes eignet sich gleichgut für jede Entwicklungsphase. So können das Alter und der Entwicklungsstand darauf schließen, welche Förderung das Kind gerade benötigt und welches Kinderfahrzeug diese Entwicklung optimal unterstützen kann.

Lauflernwagen – Aller Anfang ist schwer

Um sich mit kleinen Fahrzeugen auseinandersetzen zu können, müssen die Kleinen erst einmal das Laufen erlernen. Die ersten Gehversuche können dabei wunderbar durch einen passenden Lauflernwagen unterstützt werden. Dadurch lernt das Kind nicht nur sehr schnell das Laufen, sondern sie können in dem Wagen zudem auch ihre Spielwaren transportieren, was das Laufen Lernen noch interessanter gestaltet.

Rutschfahrzeuge – Mobil im Sitzen

Können sie sich erst einmal auf zwei Beinen fortbewegen, steht ihnen nichts mehr im Weg. Doch auch das Sitzen verliert dadurch nicht an Spaß – vor allem, wenn man sich dadurch dennoch fortbewegen kann. Einfach aufs Rutschfahrzeug setzen und los geht's! Durch die vier Räder erhalten Kinder einen sicheren Stand und kippen nicht um. So können sie sich voll und ganz auf die Bewegungen der Beinchen konzentrieren. Diese Kinderfahrzeuge können bedenkenlos bereits kurz nach dem Erlernen des Laufens verwendet werden.

Möchten Sie Kindern eine Kombination aus beidem bieten, gibt es verschiedene Varianten für Null- bis Dreijährige, die das Laufen Lernen und Vorwärtskommen im Sitzen vereinen. In unserem Online-Shop finden Sie solche Varianten, wie beispielsweise den Roten Raser, der gleichzeitig immer noch genügend Stauraum für wichtige Gegenstände bietet.

Laufrad – Durch Kinderfahrzeuge zu Gleichgewichtsprofis

Das nächstmögliche Kinderfahrzeug stellt das Laufrad dar. Dieses sollte jedoch nur von Kindern benutzt werden, die eine gewisse motorische Entwicklung sowie gute Koordination erreicht haben. Dies sollte etwa ab einem Alter von 2 Jahren der Fall sein. Laufräder gibt es als Zwei- sowie auch als Dreiräder. Hier kommt es sehr stark auf die Fähigkeiten des Kindes an, da ein Dreirad durchaus noch von alleine stehen und das Kind sich darauf ausruhen kann. Währenddessen kann ein Kind auf einem Laufrad mit zwei Rädern intensiv sein Gleichgewicht trainieren und den eigenen Körperschwerpunkt entdecken. Lenken, anschieben und dabei das Gleichgewicht halten – das wird für Kinder auf jeden Fall nicht langweilig.

Dreirad – Koordination und Muskeltraining

Neben dem Laufrad kann auch im selben Alter schon das Dreirad benutzt werden. Hier stellen andere Fähigkeiten den Entwicklungsschwerpunkt dar. Auf solch einem Rad kommt zum ersten Mal das Treten ins Spiel. Fließende, kreisende Bewegungen der Beinchen müssen nun eingeübt werden. Bei einigen Kindern gelingt dies schneller als bei anderen. Die anspruchsvolle Koordination aus Beinmuskelbewegungen in Kombination mit dem Lenken stellen Kinder vor eine große Aufgabe. Doch wenn diese erst einmal bewältigt wurde und das Kind die Bewegungen raushat, dann wurden gemeinsam mit dem Laufrad die perfekten Bedingungen für das Fahrradfahren geschaffen, die durch den Roller noch weiter vertieft werden.

Roller – Basis fürs Fahrradfahren

Der Roller stellt den letzten Schritt vor dem Fahrradfahren dar. Denn mit diesem lernt ein Kind die wichtigen Fertigkeiten spielend gemeinsam einzusetzen. Hier werden nicht nur der Gleichgewichtssinn und die Geschicklichkeit intensiviert, sondern auch die Koordination der Sinneswahrnehmungen und Bewegungen sowie auch das Reaktionsvermögen. Die umfassende Förderung aller Fertigkeiten stellt eine große Herausforderung dar, die Kinder auf spielerische Weise ab einem Alter von etwa 2 ½ Jahren zu bewältigen lernen.

 

Altersgemäße Verwendung von Kinderfahrzeugen für 0-3-Jährige in einer Übersicht

  • ab ca. 1 Jahr: Lauflernwagen
  • ab ca. 1 ½ Jahren: Rutschfahrzeuge
  • ab ca. 2 Jahren: Laufrad, Dreirad
  • ab ca. 2 ½ Jahren: Roller

Dies stellt lediglich eine Altersempfehlung dar. Je nach Entwicklungsstand kann das passende Alter für die Benutzung jedes Kinderfahrzeugs für 0-3-Jährige auch davon abweichen. Dabei ist es normal, wenn einige Kinder länger brauchen oder etwa besser mit dem Dreirad zurechtkommen als mit dem Laufrad bzw. andersherum.

 

Die passenden Kinderfahrzeuge finden

Stellen Sie in KiTas, Kindergärten und Krippen eine umfassende Auswahl an Kinderfahrzeugen für bis dreijährige Kinder zusammen, sodass sie selbst entscheiden können, wann sie welches Fahrzeug verwenden können. In unserem Online-Shop finden Sie nicht nur ein umfangreiches Angebt an verschiedenen Modellen, darüber hinaus enthält unser Sortiment auch interessante Varianten wie ein Tandem.