Versandkostenfrei ab 50€

40 Jahre Erfahrung

Persönlicher Kontakt

Beste Produktauswahl

Kontakt

Tel. +49 9621 84906
kontakt@spielwaren-heyer.de
Mo - Fr | 8Uhr - 17Uhr

Zum Kontaktformular
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Mehr erfahren

Holz-Eisenbahnen für Kleinkinder bis 3 Jahre

Bereits seit Jahrzehnten ist sie bekannt und erfreut auch heute noch viele Kinderherzen: die Eisenbahn. Die Variante aus Holz ist dabei besonders für Kleinkinder bis zu einem Alter von 3 Jahren geeignet, aber auch danach können Kinder mit dieser weiterhin spielen. Kinder schaffen es, sich mit solch einer Holz-Eisenbahn sogar stundenlang selbst zu beschäftigen. Der Reiz liegt in der Vielfalt und der Variabilität, die diese Spielware bietet – dadurch wird das Spielen nie langweilig, da durch Auseinanderbauen und erneutes Zusammenstecken neue Wege und Richtungen eingeschlagen werden können.

 

Welche Entwicklung erleben Kinder durch Holz-Eisenbahnen?

Holz-Eisenbahnen strahlen eine ganz eigene Faszination aus. Diese Faszination reicht bereits über viele Generationen hinweg und hat sich auch in unserer heutigen Zeit nicht geändert. Mit Eisenbahnen ist eine spannende Welt verbunden, die Kinder neu entdecken und vielfältig erfahren. Während die elektrische Eisenbahn viele Fähigkeiten und ein Grundverständnis voraussetzt, eignen sich Eisenbahnen aus Holz schon für die ganz Kleinen. Folgende Entwicklungsfortschritte können gemeinsam mit der Holz-Eisenbahn von Kindern bis 3 Jahren gemacht werden:

Eine Eisenbahn kann aufgrund ihrer Größe und Form gut gegriffen werden und fördert damit die Grobkoordination von Kindern. Neben der Greiffähigkeit wird auch die Feinkoordination geschult. Der Aufbau der Holz-Eisenbahn erfordert eine gewisse Konzentrationsfähigkeit und Planung, um die Strecke richtig legen zu können. Damit die Eisenbahn unendlich lange fahren kann, müssen Anfang und Ende der Gleise wieder aufeinandertreffen.

Darüber hinaus ist eine gewisse Menge an Vorstellungskraft notwendig, um sich in die Welt rund um die Holz-Eisenbahn zu versetzen. Kinder regen ihre Fantasie an und schlüpfen in verschiedene Rollen. Die meisten Eisenbahnen sind groß genug und bieten mehreren Kindern gleichzeitig die Möglichkeit, sich mit ihnen zu beschäftigen. Dadurch wird die soziale Interaktion untereinander gefördert. Kinder lernen sich miteinander zu verständigen und aufeinander einzugehen. Aber auch alleine können sie stundenlang mit der Holz-Eisenbahn spielen und sich somit sehr gut auch mal selbst beschäftigen.

 

Kriterien für geeignete Holz-Eisenbahn

Nicht jede Holz-Eisenbahn eignet sich für jedes Alter. Gerade in den ersten Jahren sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass die Spielware der Entwicklung entspricht. Hier finden Sie wichtige Kriterien für eine Holz-Eisenbahn, mit der Kinder unter 3 Jahren bedenkenlos spielen können:

Qualität der Materialien

Gerade bei Kleinkindern sollte unbedingt drauf geachtet werden, dass sie nichts in die Finger bekommen, was ihnen gesundheitlich schaden könnte – ob in Form von verschlucken oder andere Verletzungen. Dafür muss das Material der Holz-Eisenbahn sehr robust und stabil sein. Hierfür eignet sich besonders sogenannten Hartholz, welches nicht splittert und somit unbedenklich für Kinder ist. Die Oberflächen der Eisenbahn aus Holz für bis dreijährige Kinder sollten sehr gut verarbeitet sein, damit auch mit der Zeit die Oberfläche weiterhin glatt und somit unbedenklich für Kinder bleibt.

Die Farbe der Holz-Eisenbahn

Oftmals sind Holz-Eisenbahnen nicht in ihrer Naturfarbe gelassen worden, sondern farblich noch ansprechender durch bunte Farben gestaltet. Egal ob nur kleine Farbakzente und -tupfer oder ganze bemalte Flächen – wichtig ist, dass die Farbe schadstofffrei ist. Idealerweise werden nicht-gesundheitsschädliche Farben für Kleinkinder auf Wasserbasis hergestellt.

Steckenformen für schnelle Erfolgserlebnisse

Kleinkinder bis zu 3 Jahren können noch keine komplexen Gedankengänge verstehen und müssen klein anfangen. Bei der Holz-Eisenbahn für unter Dreijährige sollte demnach darauf geachtet werden, dass die Einzelteile durch einfache Zusammenstecken miteinander verbunden werden können. So sind schnelle Erfolge gewährleitet, die dem Kind mehr Selbstbewusstsein geben.

Kindgerecht und altersentsprechend

Kindgerechte Spielwaren kennzeichnen sich durch ihre langlebige und farblich ansprechende Art und Weise. Dem Alter entsprechend sollte sie das Kind nicht überfordern und es stattdessen in gewissen Bereichen bei der Entwicklung unterstützen. Dazu gehört auch die Garantie von keinen verschluckbaren Kleinteilen, da Kinder vor allem in ihren ersten Jahren noch sehr gerne Gegenstände in den Mund nehmen, um diese so besser zu verstehen.

Raum für Fantasie

Eine Holz-Eisenbahn regt Kinder dazu an, Ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen und sich vielfältig auszutoben. Um dies zu unterstützen, sollte die Spielware aus vielen Einzelteilen bestehen. Dies ermöglicht Kindern, eigene Wege einzuschlagen und sich vielfältig auszuprobieren.

 

Holz-Eisenbahnen für Kinder bis 3 Jahre bei Spielwaren Heyer entdecken

Das Spielen mit der Holz-Eisenbahn stellt eine Beschäftigung dar, die nicht so schnell langweilig wird – auch wenn ein Kind alleine mit dieser spielt. Daneben werden viele Entwicklungsbereiche angeregt und gefördert. Holz-Eisenbahnen gibt es in vielen verschiedenen Formen, Größen und Farben. Das Sortiment unseres Online-Shops bietet Ihnen hierfür eine vielfältige Auswahl an besten Holz-Eisenbahnen und Ergänzungen, die allesamt aus hochwertiger Qualität bestehen. Stellen Sie sich für Ihren Kindergarten, die KiTa oder die Krippe eine eigene Auswahl aus Einzelteilen von Puzzleschienen und Zügen zusammen oder bestellen Sie gleich einen ganzen Spieltisch oder eine bereits vorgefertigte Auswahl.

Neben Eisenbahnen aus Holz finden Sie selbstverständlich auch weitere Möglichkeiten zum Konstruieren. Achten Sie hier unbedingt auf die Altersempfehlung, um so besser einschätzen zu können, für welche Kinder die Lernspielwaren bereits geeignet sind.